Single-Treff bei der AWO PDF Drucken E-Mail

Egal in welchem Alter, allein sein möchte doch kein Mensch, dachten sich die Vorstandsmitglieder des AWO-Ortsvereins Lünen-Nord. Ob geschieden oder verwitwet oder aus welchem Grund auch immer allein lebend - der Mensch ist ein soziales Wesen, das Kommunikation und Gesellschaft braucht.

Wir haben Kinder und Enkelkinder, aber wir sind mehr als Babysitter und kostenloser Fahrdienst für die Kleinen. Wir müssen auch ab und zu an uns selbst denken, so der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins. Hobbys haben wir mehr als genug und Verwandtschaft, Nachbarn und Bekannte auch. Aber wir wollen auch neue Leute kennen lernen und neue Anregungen bekommen, und das ist im Senioren-Alter schwerer als in der Jugend. Deshalb gehen wir das jetzt aktiv an.
Wir laden alle Singles über 50 Jahre herzlich ein in unsere Gemütliche Schranke im Hauptbahnhof, Münsterstr. 50. Der Single-Treff findet jeden Dienstag, ab 15:00 Uhr statt. Wer will, kann einfach in netter Gesellschaft bei einem anregenden Gespräch einen Kaffee trinken und Kuchen von Bäcker Kanne genießen.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit anderen Gästen Skat oder Rommé zu spielen oder sich zu Spazier-Gängen und Wanderungen oder Fahrrad-Touren zu verabreden. Auch gemeinsame Kino- und Theater-Besuche können hier geplant werden. Es ist einfach eine lockere Runde für erwachsene Menschen im besten Alter. Schön wäre es, wenn sich aus unserem Single-Treff heraus neue Freundschaften entwickeln könnten.